Alles andere als Mainstream

Unabhängig, kreativ, neu-viktorianisch
Steampunk-Hochzeitskleider werden immer populärer – gewiss nicht nur bei Gothics oder in der Anime-Szene, sondern bei vielen Bräuten, denen Vintage einfach nicht mehr außergewöhnlich genug ist. Frau muss sich nur noch trauen – und wenn sie es tut, hat sie beste Chancen auf einen wirklich unvergleichlichen Hochzeitstag.

ujdsII189116v
Inspiriert von einem Zeitalter, in dem von Dampf angetriebene Maschinen entwickelt wurden, wird der Steampunk oftmals zur einer alternativen Geschichte der viktorianischen Ära im 19. Jahrhundert gemacht oder auch mit dem amerikanischen »Wilden Westen« in Verbindung gebracht. Geschichten aus Literatur und Film spielen nach einer Apokalyse, jenseits des Mainstreams. Die viktorianischen Einflüsse sind auch bei den Kleidern unschwer zu erkennen, durch die zahlreichen Details wird jedoch die Unabhängigkeit verdeutlicht. Ein Korsett ist ein Must-have bei diesem Brautkleid. Spitze und Rüschen, Schnüren und Bänder, Schnallen und Knöpfe sorgen für den besonderen Look. Das Kleid muss nicht unbedingt weiß sein. Rote oder schwarzblaue, beige oder graue Stoffe sind ebenso denkbar, dies auch in Kombination mit Weiß. Der Fantasie sollen beim Steampunk keine Grenzen gesetzt sein.

ujdsII155268 schwarz wei+ƒes Brautkleid (4)

ujdsII213262_pp2 ujdsII160224

 

Dazu passen:
Das Steampunk-Brautkleid lebt von seinen Accessoires, begonnen bei einem ausgefallenen Kopfschmuck, der in Form eines Fascinators metallene Elemente, z.B. Schlüssel, Räder und Flügel enthalten kann. Auch bestimmte Hüte, wie Zylinder oder Melonen, machen etwas her. Weder beim Make-up noch beim Schmuck ist Zurückhaltung angesagt. Größere Ohr¬stecker oder -hänger, Ketten mit opulenten Anhängern und Armreifen sind optimal. In Abhängigkeit von der Ärmelform können kurze oder lange Handschuhe getragen werden. Das perfekte Schuhwerk sind Ancle-Boots oder auch hohe Schnürboots.
Wer im Steampunk-Look in einer Kirche heiraten will, sollte den Priester oder Pfarrer besser vorwarnen. Eine simple Ratsstube ist für dieses Outfit hingegen oft zu simpel. Eine mittelalterliche Burg oder ein alter Gasthof, beides passend dekoriert, würden sich gut eignen.
Wichtig: Der Bräutigam sollte ebenfalls von Kopf bis Fuß auf Steampunk eingestellt sein.
Mode: Lucardis Feist