„Weniger ist mehr“: In der Welt der Brautmoden gilt dieser Grundsatz nicht immer. Zwei Designerinnen aus Rösrath jedoch verfolgen genau dieses Ziel. Eine Frau soll an ihrem Hochzeitstag natürlich und authentisch aussehen – und trotzdem verzaubern. Ein Soeur Coeur Brautkleid ist daher die richtige Wahl für die schlichte, stilvolle Braut.

Soeur Coeur Brautkleid

Melia

Soeur Coeur Brautkleid
Melia
Soeur Coeur Brautkleid
Shari
Soeur Coeur Brautkleid
Shari
Soeur Coeur Brautkleid
Claire
Soeur Coeur Brautkleid
Claire
Soeur Coeur Brautkleid
Lilou
Soeur Coeur Brautkleid
Lilou
Marryandbride
Soeur Coeur Brautkleid

Mehr über das Soeur Coeur Brautkleid

Hinter dem Brautmoden-Label stecken die beiden Schwestern Janina Selbach und Bianca Krämer. Als Janina im Jahr 2009 heiratete und einfach nicht das richtige Brautkleid für sich fand, fassten sie und ihre Schwester 2011 den Entschluss, einen eigenen Brautmoden-Store zu eröffnen, in dem sie ihre Kreationen verkaufen konnten. Leicht, lebendig und vor allem natürlich und authentisch sollten die Brautkleider sein, so viel stand fest. Damals fertigten die beiden Schwestern noch in Stuttgart. Seit 2015 ist ein Atelier unweit Köln, das „Maison Coeur“, der Sitz des Brautmoden-Herstellers. Der französisch anmutende Name des Labels verrät viel über die innige Verbindung der beiden Designerinnen. Als Schwestern-Duo lag der Name ihrer Marke quasi schon auf der Hand. „Soeur“ – Schwester, „Coeur“ – Herz. Und mit genauso viel (Schwestern)Herz werden die luftig-leichten Kollektionen auch entworfen.

Zauberhafter Vintage-Look

Die Brautkleider aus der Kollektion „Dis Oui“ faszinieren durch den lässigen Vintage-Style, der wie gemacht ist für Frühlings- oder Sommerhochzeiten unter freiem Himmel. Für den fließenden Look sorgen hochwertige Stoffe wie Seide und Satin. Wichtig für Kleider im Boho-Stil sind feine Spitzenverzierungen, die dem sonst eher schlicht gehaltenen Brautkleid eine romantisch-verspielte und nostalgische Note verleihen. Details wie tiefe Rückenausschnitte, Schleifen, Bänder und Stickereien machen die Brautkleider von Soeur Coeur zu kleinen Kunstwerken im Vintage-Look. Wichtig ist den beiden Schwestern auch das Tragegefühl ihrer Kreationen. Für sie selbst gäbe es nicht schlimmeres als kratzende Spitze oder ein unbequem sitzendes Kleid. Auch die Hochzeit von Mitbegründerin Janina vor acht Jahren sollte entspannt sein. Und dieses Gefühl möchten die beiden mit ihren Kollektionen allen Bräuten mit auf den Weg geben.

Fotos: Soeur Coeur

Merken