Hochzeitsredner für die freie Trauung

Hochzeitsredner freie Trauung Pin it

Mit der Beliebtheit dieser Form der Eheschließung gibt es immer mehr Hochzeitsredner für die freie Trauung. Dennoch wird es Euch sicher nicht leicht fallen, den optimalen Redner bzw. die perfekte Rednerin ist nicht so leicht zu finden. Die Profis mit den besten Referenzen sind zur Hochsaison, also vom späten Frühjahr bis in den Frühherbst, schnell …

Tipps für den Brautschuhkauf

Tipps Brautschuhkauf Pin it

Lass bei der Wahl der Brautschuhe die Optik nicht das wichtigste Kriterium sein. Nicht viele Dinge können die Laune so gründlich ruinieren wie schmerzende Füße. Erledige den Kauf außerdem rechtzeitig, mindestens drei Wochen vor Deinem Hochzeitstag, denn in dieser Zeit kannst Du die Schuhe in der Wohnung einlaufen. Währenddessen fallen Dir ggf. auch kleine Macken …

Hochzeitsspiele zum Geld einnehmen

Hochzeitsspiele zum Geld einnehmen Pin it

Die Hochzeit kostet Euch ein halbes Vermögen? Gerade große Hochzeiten mit vielen Gästen sind kostenintensiv, schließlich veranschlagen Location oder Caterer eine Pro-Kopf-Pauschale. Holt Euch ein bisschen Geld von Euren Gästen zurück, indem Ihr Hochzeitsspiele zum Geld einnehmen veranstaltet. Geld für die Urlaubs- oder Haushaltskasse Es gibt eine Reihe amüsanter Spiele, bei denen die Gäste sicherlich …

Trauringkunde: Platin Trauringe

Trauringe Platin Pin it

Für viele Hochzeitspaare ist Platin das Material der Wahl. Aufgrund seiner weltweiten Seltenheit ist es zwar teurer als Gold, allerdings ist es sehr lange haltbar und besitzt eine wunderschöne silberweiße Farbe, die Ringen einen kühl-edlen Look gibt. In Deutschland verwendetes Juwelierplatin enthält mindestens 95 Prozent Platin, was an der Abkürzung Pt950 zu erkennen ist. In …

Trauringkunde: Palladium Trauringe

Trauringe Palladium Pin it

Palladium gehört zu den Platinmetallen und hat deshalb ähnliche Eigenschaften, begonnen bei der wunderbar silbrigen Farbe und deren Beständigkeit. Da es darüber hinaus noch etwas härter und leichter als Platin ist, ist es ein beliebtes Material für Trauringe. Für viele Paare wichtig ist auch der Preis, denn Platin ist, da es im Grunde weniger edel …

Freie Trauung und Taufe zusammen feiern

Freie Trauung und Taufe Pin it

Das Wort „Traufe“ ist ein Portemanteau aus den Worten „Trauung“ und „Taufe“. Immer mehr Paare, die bereits ein Kind haben nutzen die Traufe, um zwei wunderbare Feste zu kombinieren und neben der Liebe auch der Familie ein Krönchen aufzusetzen. Nicht nur die Verbundenheit des Paares wird damit zum Ausdruck gebracht, sondern auch die Verbundenheit von …

Trauringkunde: Graugold Trauringe

Trauringe Graugold Pin it

Nur wenige Heiratswillige kennen Graugold als Material für Trauringe. Dabei handelt es sich hierbei um Weißgold ohne Rhodinierung, d.h. ohne die zusätzliche Schicht aus Rhodium, welche die strahlende silberne Farbe erzeugt. Die Ringe fallen also dunkler aus; manche erhalten sogar einen eleganten Anthrazit-Ton, der nicht nur Fans von dunklen Farben begeistert. Mit extra viel Palladium …

Cutaway: Der Frack für den Tag

anzug cutaway Pin it

Der Cutaway, kurz Cut, etablierte sich einst als englische Reitjacke und erhielt seinen Namen durch den Schnitt: Ab Höhe des Bauchnabels verläuft er schräg nach hinten bis auf Höhe der Kniekehlen. Damit unterscheidet er sich vom gerade geschnittenen Stresemann. Wie der Frack ist der Cut sehr elegant und wird nur zu besonderen Anlässen getragen. Nicht …

Smoking: Mann sollte einen im Schrank haben

Anzug Smoking Pin it

Früher wurde der Smoking als „kleiner Abendanzug“ im Theater oder in der Oper getragen, also zu semi-besonderen Veranstaltungen nach 18 Uhr. Mit der Zeit lief er dem eleganten Frack aber den Rang ab und wird gewünscht, wenn der Dresscode „Black Tie“ oder „Dinner Jacket“ lautet. Ein typisches Merkmal der Smokingjacke ist das mit einem sogenannten …

Frack: Der König der Anzüge

anzug frack Pin it

Der Frack hieß mal Frock – und so unfein das klingt, so unfein war er. Früher trug ihn nur die Unterschicht, später entdeckte ihn allerdings der Adel für sich und kürzte die Seiten der einreihigen Jacke auf Höhe der Taille horizontal nach hinten. Sie wurden praktisch weggeschitten (= engl: cut away). Es blieben die langen …

Warenkorb