Fashion mit Feel-Good-Faktor

Pin it

Für ein gutes Gewissen am großen Tag Nicht nur die Braut möchte am großen Tag der Hochzeit in ihrem Traumkleid strahlen, auch für den Bräutigam ist das richtige Outfit entscheidend für einen rundum geglückten Auftritt. Dafür stehen ihm die Ausstatter mit guter Beratung und angesagten Modellen zur Seite. Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit:Die „Green Wedding“ ist einer …

Königliches Accessoire

Pin it

Spätestens seit Meghan Markle bei der Royal Wedding mit Tiara erschien, ist der Kopfschmuck wieder voll im Trend. Diademe sorgen für funkelnde Momente während des Hochzeitstages und lassen die Herzen vieler Bräute höher schlagen. Ganz nebenbei bringt das Accessoire Sie Ihrer Märchenhochzeit ein ganzes Stückchen näher – und das ganz ohne adlige Abstammung. Ganz gleich, …

Es war einmal…

Pin it

Wenn Märchen wahr werden, dann treffen an diesem besonderen Tag Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in Form von Tradition und Trends aufeinander und sorgen für ein Fashion-Feuerwerk der Extraklasse.   Dornröschen Schönheitsschlaf ist wichtig für die Braut in Spe.                       Cinderella Auf diese märchenhaften Schuhe sollte …

Die Boutonniere: Dolce far niente

Boutonniere Anstecker Knopfloch Pin it

Im alten Rom war es üblich, dass die Braut dem zukünftigen Gatten eine Blume aus ihrem Brautstrauß ansteckte. Der Brauch wurde mit der Zeit vergessen. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts griffen ihn die sogenannten Dandys aber wieder auf, um ihr „dolce far niente“, d.h. den Genuss des süßen Nichts­tuns zu unterstreichen. Ein Markenzeichen ist die …

Tipps für den Brautschuhkauf

Tipps Brautschuhkauf Pin it

Lass bei der Wahl der Brautschuhe die Optik nicht das wichtigste Kriterium sein. Nicht viele Dinge können die Laune so gründlich ruinieren wie schmerzende Füße. Erledige den Kauf außerdem rechtzeitig, mindestens drei Wochen vor Deinem Hochzeitstag, denn in dieser Zeit kannst Du die Schuhe in der Wohnung einlaufen. Währenddessen fallen Dir ggf. auch kleine Macken …

Colour Guide für den Bräutigam

Colour Guide Bräutigam Pin it

Mit einem Anzug kann Mann nichts falsch machen? Weit gefehlt! Nicht nur muss der Anzug an sich perfekt geschnitten und auf andere Teile des Outfits abgestimmt sein. Auch die Farben der verschiedenen Kleidungsstücke wollen harmonieren, damit Mann am Tag der Hochzeit gut aussieht. Die folgende Übersicht hilft bei der Abstimmung. Farben in Harmonie   Alles …

Traditionell mit Schleier heiraten

mit schleier heiraten Pin it

Krönchen und Diadem sind ein bisschen aus der Mode gekommen. Auch bei Brautkleidstilen, zu denen sie gut passen (Duchesse, A-Linie) werden sie heute eher selten gesehen. Alternativ dazu tragen klassische Bräute lieber fein verzierte Haarreifen oder Seidenbänder. Absolut im Trend, weil perfekt für den anhaltend angesagten Boho- und Vintage-Style, ist die Blumenkrone, die sowohl aus …

Schmuck für den Bräutigam

Schmuck Bräutigam Pin it

Passende Accessoires unterstützen die Wirkung jedes Anzugs und unterstreichen die Besonderheit des Tages. In puncto Schmuck hat es die Braut ein bisschen leichter. Durch schillernde, edle Stücke kann sie ihren Look perfektionieren und unterstreichen, dass sie die weibliche Hauptrolle spielt. Das wichtigste Schmuckstück und definitiv ohne Konkurrenz ist der Trauring – das gilt für sie …

Lingerie: Verführung auf Französisch

Lingerie Braut Pin it

Zum perfekten Brautoutfit gehört die nur für die Augen des Bräutigams bestimmte Lingerie. Allerdings soll die zarte Spitze und Seide nicht nur betören und verzaubern, sondern auch bequem und praktisch nicht spürbar sein. Ein Stück, das schon beim Anprobieren ein bisschen zwickt oder verrutscht, wird nach Stunden nicht besser sitzen, sondern im schlimmsten Fall richtig …

Hochzeitsanzug und Weste: Perfekt im Trio

Pin it

So mancher Bräutigam kauft mit dem Anzug die Weste. In diesem Fall empfiehlt es sich, auch das Plastron auszusuchen, denn es sollte für eine harmonische Optik dasselbe Muster bzw. dieselbe Farbe haben. Nicht so der Anzug. Geht die Weste damit Ton in Ton, wirkt der Bräutigam sehr konservativ. Darüber hinaus gehört die Weste auf die Farbe des Brautkleids abgestimmt. Das ist wichtig, weil z.B. eine cremefarbene Weste neben einem reinweißen Brautkleid schmutzig aussieht. Mit Farbe und Muster aber nicht genug: Die Weste muss perfekt sitzen – obwohl sie von vorn herein nicht leicht zu schneidern ist, sollte sie der Figur schmeicheln und ggf. Pölsterchen kaschieren.

Warenkorb