Teilen

Schnittige Dreiteiler für den charismatischen Auftritt

Prestige_2016_1_Look_01

Verschiedene Looks für Detailverliebte

Möchte Mann sich in Richtung Slimline orientieren, liegt er damit 2016 noch immer absolut im Trend. Figurbetonte Schnitte, schmale Hosen und kurze Sakkos werden von den Designern in großer Vielfalt auf den Markt gebracht. Gleichmaßen zeitgemäß sind klassische Anzüge, die aus gerade  geschnittenen Jacketts und Hosen bestehen. Sie zeichnen sich durch einen besonders hohen Tragekomfort aus und lassen kleine Problemzonen auch schon mal verschwinden. Die Kombination mit einer Weste ist praktisch Pflicht, denn in der aktuellen Hochzeitsmode ist dieses Kleidungsstück kaum mehr ein Accessoire, sondern vielmehr ein unverzichtbarer Part des Outfits.
Aufwendige Details und hochwertige Materialien verleihen dem Dreiteiler den gewünschten Glamourfaktor. Dezente Ornamente und Steppungen lassen Verbindungen zum beliebten Vintage-Look entstehen, während luxuriöse Seide und Schmuckbänder an Revers und Taschen moderne, elegante und lässige Attribute sind.

Prestige_2016_1_Look_03 Prestige_2016_1_Look_08

4 Regeln für dei Wahl des Anzugs

  • Stimmen Sie Ihr Outfit auf den feierlichen Rahmen ab: zu eine Hochzeit am Flussufer oder im Park passt kein Smoking, während der Cutaway in einem Schloss oder in einer pompösen Kirche fehl am Platz ist.
  • Zwängen Sie sich nicht in einen Anzug, der nicht zu Ihnen passt. Sie würden sich den ganzen Tag über unwohl fühlen. Ob sportlich oder elegant, lässig oder alternativ – für jeden Typ gibt es das perfekte Outfit.
  • Seien Sie nicht schicker als die Braut. Sie wollen Ihre Liebste gewiss nicht in Ihren Schatten stellen. Entscheidet sie sich für ein schlichtes Kleid, dann wäre ein glamouröses Outfit Ihrerseits unangebracht. Passen Sie sich an.
  • Differenzieren Sie sich von Ihren Hochzeitsgästen. Dies nicht zwingend durch einen auffallend farbigen Anzug, sondern durch besondere Accessoires, z. B. Einstecktuch und Plastron.

TZIACCO_1_frei DIGL_2

(Fotos 1,2+3 Prestige by Wilvorst, 4 TIZIACCO, 5 DIGEL)

Teilen