Teilen

Boys only: Den Junggesellenabschied feiern

Früher geschah Folgendes auf dem Junggesellenabschied: Alle männlichen Freunde und Verwandten des Bräutigams trafen sich bei dessen Vater, um den Wissenstand über die Ehepflichten auf den Prüfstand zu stellen. Begleitet von noblen Ansprachen und edlen Drinks wurde der Bräutigam mit pratischen Ratschlägen auf ein harmonisches Eheleben ohne Peinlichkeiten vorbereitet. Heute wird das Junggesellenabschied feiern so gemacht: Ein Rudel Männer überrascht den Bräutigam, um ihn möglichst betrunken zu machen und in einem lächerlichen Kostüm durch eine fremde Stadt zu schleppen. Das frühere Prozedere ist heute kaum noch nötig, doch ein bisschen Kreativität und Stil schaden nie – insbesondere nicht, weil viele Gastronomen die Bewirtung von Junggesellenparties inzwischen ablehnen. Nicht wenige haben haben einen sowohl finanziellen Schaden (durch z.B. Beschädigungen) oder einen Imageschaden (weil sich andere Gäste belästigt fühlen) davongetragen und verzichten lieber auf die irgendwann nicht mehr lustige Geschellschaft.

Den Junggesellenabschied feiern: 4 coole Aktionen

1. Segeltörn für echte Kerle
Dieses Gefühl von Freiheit gibt’s in keiner Innenstadt: Gischt auf den Wellen, Salz und Sonne auf der Haut, kräftige Böen zersausen die Frisur. Vertrauen und Anerkennung, Ehrlichkeit und Selbstbewusstsein – all diese Eigenschaften, die Sie mit Ihren Jungs verbinden, kommen bei diesem Junggesellenabschied zum Tragen.

2. Survivalcamp für taffe Typen
Noch ein richtiger Männer-Urlaub auf einen oder zwei Tage komprimiert – da lassen sich ihre Freunde sicher nicht zweimal bitten. Eine Waldlichtung oder ein Flussufer fernab von Alltags- und Verkehrslärm ist perfekt. Das sollten Sie auf jeden Fall im Gepäck haben: Zelte, Schlafsäcke, Bier, einen Grill und Deftiges zum Draufpacken.

3. Kaminabend für Gentlemen
Auf einem edlen Anwesen stehen Zigarren und Whiskey bereit. Black Tie lautet der Dresscode. Das Kaminfeuer knistert, während Sie am Pokertisch sitzen. Das hat Stil und Niveau und garantiert schöne Erinnerungen an einen außergewöhnlichen Abend.

4. Endspiel für Sportskanonen
Zwei Möglichkeiten bieten sich. Erstens: Sie und Ihre Buddys besuchen eine Sportveranstaltung. Zweitens: Sie werden selbst zu den Helden des Spielfeldes und bringen sich richtig ins Schwitzen. Nach einer Dusche und einem Wechsel in schickere Kleidung geht’s in ein Restaurant zum Essen.

Teilen