Teilen

Sonnenschein im Herzen

Inspiration Shooting Teil 1/3 (Oktober 2016)

Klassisch-glatt, Empire und dreiviertellange Brautkleider waren zum Inspiration Shooting der ersten Saison angesagt. Die denkbar schönsten Kulissen bot das Hotel Restaurant Kloster Johannisberg in Geisenheim. Renate Maucher-Hofmann von Carousello Brautmoden aus Wiesbaden lieferte wunderschöne Dresses und ausdrucksstarke Dreiteiler. Manuela Pichner von Die Braut in Mannheim und WEISS zu SCHWARZ-Inhaberin Marion Stöckel aus Oberursel versorgten uns mit traumhaften Kleidern.

Inspiration Shooting BrautInspiration Shooting Braut Floristik Inspiration Shooting Braut Brautstrauß

Das Hotel Restaurant Kloster Johannisberg in Geisenheim hieß uns für unseren Styled Shoot in seinen Räumlichkeiten willkommen. Unsere Aufnahmen entstanden in der eindrucksvollen, heute für Feierlichkeiten genutzten Klosterkirche und in der Kapelle, in der Trauungen stattfinden können. Auch im historischen Kreuzgang und im Hochzeitszimmer fotografierten wir.

Inspiration Shooting Brautpaar

Inspirations Shooting Brautkleid Inspiration Shooting HochzeitsanzugInspiration Shooting Hochzeitspaar

Das Hotel Restaurant Kloster Johannisberg in Geisenheim hieß uns für unseren Styled Shoot in seinen Räumlichkeiten willkommen. Unsere Aufnahmen entstanden in der eindrucksvollen, heute für Feierlichkeiten genutzten Klosterkirche und in der Kapelle, in der Trauungen stattfinden können. Auch im historischen Kreuzgang und im Hochzeitszimmer fotografierten wir.

Regen bringt Segen, heißt es im Volksmund. In mancher Minute während des Styled Shoot hatten wir schon das Gefühl, dass uns Petrus mit etwas zu viel Segen begießt. Weder unsere Partner noch uns hat das beeindruckt. Taunus Auto in Wiesbaden stellte uns den S 500 e Plug-in Hybrid zur Verfügung – eine Luxuslimousine mit hochmoderner Ausstattung.

Das Team hinter den Kameras mit dem Blick für den perfekten Moment waren Andreas Nusch von Andreas Nusch Hochzeitsfotografie und Angelika Mansfeld von AMEA Design. In gewohnt professioneller Weise zauberten sie beim Styled Shoot aus unseren Ideen perfekte Settings. Die Models brauchten sich nur noch in Position zu bringen; das natürlich auch unter der Anleitung der Fotografen. In die Rolle von Braut und Bräutigam schlüpfen durften Karina Rifert und Anthony Green von Amaze Models. Karina hatte bereits Erfahrung mit Bridal Fashion Shoots. Anthony wurde dahingegen bisher oft für Sport gebucht. Beide harmonierten allerdings wunderbar miteinander und boten viele verschiedene Facetten an. Das professionelle Styling übernahm wie immer Anna Meier von A+O Cosmetics aus Mainz.

Zwei Brautsträuße, einer dezent-hell, der zweite kräftigfarben-herbstlich wurden vom Mainzer Blumenstudio Wenk bereitgestellt. Auch die Floristik für das Hochzeitsauto lieferte Inhaber Christian Wenk.

Wir vom heiraten Magazin freuen uns über den gelungenen Styled Shoot und danken allen Akteuren für ihr Engagement. Der Dank geht auch an Petrus, der den Wasserhahn gegen Abend für eine halbe Stunde zudrehte und uns im Klostergarten, mit den Weinbergen im Panorama, arbeiten ließ.



 

 

 

 

 

 

#

 

 

 

Teilen