Teilen

Ein Smoking, ein geschüttelter Martini und eine schöne Frau – ohne das wäre Bond nicht Bond. Auch nicht bei seiner Hochzeit – sollte er sich jemals festlegen. Renate Maucher-Hofmann von Carousello Brautmoden lieferte neben schicken Anzügen für unser Bond-Style-Shooting wunderschöne Brautkleider. Weitere traumhafte Outfits für die Bond-Braut brachten Marion Stöckel von WEISS zu SCHWARZ sowie Stephanie und Arthur Gasser von SIÖ-DAM.

Das Käfer’S im Kurhaus Wiesbaden erwies sich aufgrund seines stimmungsvollen Ambientes als perfekte Location. Nicht nur im Bistro kann stilvoll gefeiert werden, sondern auch im Salon des Flacons und im Salon Belétage, im Garten und auf der Terrasse. Die in leidenschaftlichem Rot gehaltene Tischdekoration übernahm das Team von Eventdesign Priewe, das sich darauf versteht, florale Träume wahr werden zu lassen.

Bonds Dienstwagen wurde gegen ein Hochzeitsauto getauscht. Eins mit Stil natürlich. Im 476 PS-starken Mercedes-AMG GT Roadster lässt es sich nach der Party in die Flitterwochen düsen. Taunus-Auto hat uns diesen ganz besonderen Gran Tourismo zur Verfügung gestellt. Wie abwechslungsreich Wedding Photography sein kein, bewiesen Andreas Nusch Hochzeitsfotografie und Angelika Mansfeld von AMEA Design.

In die Rolle von Mr. & Mrs. Bond schlüpften Pia Hirn und Nils Rückert von Amaze Models. Mit großem Engagement und Freude meisterten beide die Herausforderung der nicht leichten Aufgabe. Das für jede Szene perfekte Styling, ob Martini an der schattig-kühlen Bar oder Spritztour im gleißenden Sonnenlicht, verdanken wir Anna Meier von A+O Cosmetics.

Teilen