Teilen

Eigentlich sind Hochzeitsspiele Euer Ding, denn Ihr schätzt die Abwechslung, die sie bringen, und den Spaß, den sie machen. Der schon oft erlebte Abstimmtest mit den Schuhen und das Erkenn-Spiel zum Tasten langweilen Euch aber nur noch? Dann sollten Eure Trauzeugen bzw. der Zeremonienmeister kreativ sein und neue Hochzeitspiele für Eure Feier aus der Ideenkiste holen.

neue Hochzeitsspiele
© .shock on fotolia

Nicht immer die alten Kamellen

Wenn Ihr auf Eurer Hochzeit Spiele veranstalten möchtet, sollten sich Eure Trauzeugen bzw. der Programm-Verantwortliche nicht nur Spiele für Braut und Bräutigam überlegen, sondern auch solche, bei denen andere oder alle Gäste mitspielen können. Wer oft auf Hochzeiten zu Gast ist, wird bestimmte populäre Spiele allerdings schon oft erlebt haben. Es darf daher gern einmal etwas Neues sein.

Anregungen für neue Hochzeitsspiele

Klamottenreise

Dieses Spiel ist ideal für viele Gäste. Ihr benötigt einen großen Sack, in den verschiedene, möglichst außergewöhnliche Kleidungsstücke wandern (Zylinder, Omas Nachthemd, Lederweste, Babymütze, Motorradbrille, XXL-Boxershorts und so weiter). Mit dem Start der Musik beginnen die Mitspieler zu tanzen, wobei sie den Sack weitergeben. Wenn die Musik stoppt, muss die Person, bei der der Sack gerade ist, ein Kleidungsstück blind herausholen und anziehen. Dann geht es mit Musik weiter. Das Spiel ist vorbei, sobald der Sack leer ist. Macht ein Gruppenfoto zur Erinnerung.

Pegging

Für dieses recht neue, aus Irland stammende Spiel müssen im Vorfeld ca. 30 hölzerne Wäscheklammern mit Zahlen von 1 bis 30 beschriftet werden. Der Spieleiter befestigt die Klammern im Verlauf der Feier möglichst unauffällig an die Kleidung der Gäste. Entdeckt ein Gast eine Klammer, kann er diese abnehmen und an die Kleidung eines anderen Gastes stecken. Nach Ablauf der Zeit (ca. einer Sunde), untersucht jeder Gast seine Kleidung auf Wäscheklammern und schaut sich die Nummer an. Diese steht nämlich für eine Aufgabe, meist ein kleiner Gefallen oder eine Aktivität mit dem Brautpaar, welche der Spieleleiter nun verkündet.

Vergissmeinnicht

Hier spielen nur Braut und Bräutigam. 15 Helfer tragen jeweils einen, aus dem Haushalt des Paares stammenden Gegenstand vorbei. Die beiden müssen sich die Namen der Gegenstände und die Reihenfolge, in der sie vorbeigetragen wurden, merken und anschließend aufzählen. Gelingt es dem Brautpaar nicht bzw. machen sie Fehler, so werden die entsprechenden Gegenstände für eine bestimmte Zeit einbehalten und das Brautpaar muss auf sie verzichten. Bei einem Staubsauger oder der TV-Fernbedienung kann das schon tragisch sein. Besonders witzig wird es, wenn Gegenstände einbracht werden, die das Brautpaar nicht kennt, zum Beispiel Plüschhandschellen oder eine Domina-Peitsche, die sie nicht in jedem Fall haben wollen, sich aber garantiert daran erinnern.

Montagsmaler

Braut und Bräutigam stellen jeweils ein Team mit gleicher Personenzahl auf. Beispielsweise könnt Ihr mit Euren JungesellInnen oder Familien spielen. Jeder bekommt eine Karte, auf der ein Begriff notiert ist. Das Team der Braut beginnt, indem der erste Mitspieler den Begriff seiner Karte auf eine Flipchart oder ein Whiteboard zeichnet. Die Teammitglieder müssen innerhalb einer bestimmten Zeit erraten, worum es sich dabei handelt. Passiert das in der vorgegebenen Zeit, gibt einen Punkt. Die Teams wechseln sich ab. Es gewinnt natürlich das Team mit den meisten Punkten.

neue Hochzeitsspiele
© IVASHstudio on fotolia

Song-Memory

Bei diesem Spiel treten Braut und Bräutigam gegeneinander an. Zwölf Gäste nehmen in Viererreihen Platz (so dass ein Stuhlquadrat entsteht). Diese Helfer sollten gut singen können oder keine Hemmungen haben, dies zu tun. Der Spielleiter gibt jedem eine Karte, auf der eine Ziele eines bekannten Liedes steht, wobei immer eine Karte zu einer anderen passt, d.h. auf einer Karte steht die erste Zeile, auf einer anderen die darauffolgende. Die Braut beginnt und wählt zwei Gäste aus, die aufstehen und ihre Zeilen nacheinander vorsingen. Passen sie zueinander, dürfen diese beiden gehen. Im anderen Fall setzen sie sich wieder und der Bräutigam ist an der Reihe. Wie beim richtigen Memory wird so lange gespielt, bis alle Paare gefunden sind. 12 Gäste … das bedeutet, es müssen sechs Lieder erkannt werden. Hier zehn sicher für Spaß sorgende Beispiele:

  • The Beach Boys: (1) And she’ll have fun, fun, fun (2) ‚‘Til her daddy takes the T-Bird away
  • David Hasselhoff: (1) I’ve been looking for freedom (2) I’ve been looking so long
  • Ray Charles: (1) Hit the road, Jack (2) And don’t you come back no more, no more, no more, no more
  • Nirvana: (1) With the lights out, it’s less dangerous (2) Here we are now, entertain us
  • Queen: (1) I see a little silhouetto of a man (2) Scaramouch, scaramouch will you do the fandango
  • Black Sabbath: (1) Finished with my woman ‚cause she couldn’t help me with my mind (2) People think I’m insane because I am frowning all the time
  • Michal Jackson: (1) Billy Jean is not my love (2) She’s just a girl who thinks that I am the one
  • Depeche Mode: (1) Words are very unnecessary (2) They can only do harm

Und noch ein paar Beispiele für alle, die lieber Deutsch singen:

  • Andrea Berg: (1) Du hast mich tausendmal belogen (2) Du hast mich tausendmal verletzt
  • Drafi Deutscher: (2) Marmorstein und Eisen bricht (2) Aber unsere Liebe nicht
  • Dschinghis Khan: (1) Moskau, Moskau, wirf die Gläser an die Wand(2) Russland ist ein schönes Land, ho ho ho ho ho
  • Die Ärzte: (1) Denk an deine Zukunft, denk an deine Eltern (2) Willst du, dass wir sterben?
  • Joachim Witt: (1) Hey, hey, hey, ich war der goldene Reiter (2) Hey, hey, hey, ich bin ein Kind dieser Stadt
  • Vicky Leandros: (1) Nein, sorg dich nicht um mich (2) Du weißt, ich liebe das Leben

Neben den hier vorgestellten Spielen, gibt es spezielle Hochzeitsspiele für die ganze Gesellschaft.

 

 

 

 

Teilen