Hochzeitsbräuche und ihr (bizarrer) Ursprung

Hochzeitsbrauch Ursprung Pin it

Eine Hochzeit – zwanzig Bräuche. Jedes Brautpaar zelebriert einige davon, ob nun aus Aberglaube, weil es ganz einfach dazu gehört oder aus Spaß. Wir haben uns gefragt, wo diese Traditionen eigentlich ihren Ursprung fanden und recherchiert. Schutz vor Geistern & Räubern Den Brautstrauß werfen Im Mittelalter riss Frau sich nicht um den Strauß der Braut, …

Jobs für Kids auf der Hochzeit

Aufgaben Kids Hochzeit Pin it

Blumenmädchen ist ein heißbegehrter Job auf Hochzeiten, insbesondere für junge weibliche Gäste. Schließlich tragen sie die hübschesten Kleider, die hinzukommend auf das Dress der Braut abgestimmt sind, und streuen Blumenblüten auf den zum Altar führenden Weg. Damit symbolisieren sie die Entwicklung von Kindheit zum Erwachsensein, von Unschuld und Sorglosigkeit zur Verantwortung einer Ehefrau und Mutter. …

Heliumballons zur Hochzeit – stilvoll in den Tag integriert

Heliumballons zur Hochzeit Pin it

Heliumballons mit guten Wünschen für das Brautpaar in den Himmel steigen zu lassen, ist ein beliebter Programmpunkt auf Hochzeiten. Auf einer Ballonkarte, die prinzipiell eine Postkarte ist, steht neben dem Wunsch des jeweiligen Gastes die Adresse der Frischverheirateten. Der Finder des Ballons ist aufgefordert, die Karte zu frankieren und abzusenden. Wichtig: Die Ballons sollten erst …

Tolle Alternativen zu Himmelslaternen

Alternativen zu Himmelslaternen Pin it

So schön sie auch sind, die Himmelslaternen, hier in Deutschland sind und bleiben sie aufgrund von Brandgefahr verboten. Die DFS (Deutsche Flugsicherung) wird keinen Antrag genehmigen. Also müssen Alternativen zu Himmelslaternen her. Love is in the Air Einen ähnlichen Wow-Effekt erzielt Ihr mit Papierlaternen, die Ihr an die Äste eines alten Baumes hängt, unter dem …

Sektempfang: Der Name ist Programm

Pin it

Der Sektempfang findet üblicherweise unmittelbar nach der Trauung auf dem Platz vor der Kirche oder dem Standesamt statt. Erkundigen Sie sich schon im Zuge der Planung, ob das erlaubt ist. Alternativ dazu ist es der erste Programmpunkt in der Feier-Location – und ein guter Plan B, falls Petrus Segen mit Regen schenkt. Empfangen werden hier …

Etwas Altes, etwas Neues, etwas Geborgtes & etwas Blaues

Pin it

Etwas Altes, etwas Neues, etwas Geborgtes & etwas Blaues Eine alte Tradition neu entdeckt Der Brauch zu den vier Accessoires oder Kleidungsstücken, die eine Braut am Hochzeitstag für eine glückliche Ehe tragen sollte, wurde Überlieferungen zufolge während der Viktorianischen Epoche, also im 19 Jahrhundert, in England geprägt, aber nicht nur dort, sondern vor allem auch …

Mini-Brautkleider für die Kleinen

Pin it

Eine entzückende Idee: Für Mädchen gibt es märchenhafte Kleider in Brautkleidoptik. Ob Blumenmädchen, Nichte, Schwester oder Tochter – die Mini-Braut macht am Hochzeitstag eine zauberhafte Figur. Ein wahr gewordener Traum in Weiß für Kids! Foto: Rainbow Club

Wedding Wands

Pin it

Wehende Fahnen für das Brautpaar Wedding Wands sind der neueste Schrei. So kann die Hochzeitsgesellschaft das Brautpaar mit wehenden Fahnen im Hafen der Ehe begrüßen. Sie sind ganz einfach selbst zu basteln, können aber auch im Fachhandel erworben werden. Mit kleinen Glöckchen am oberen Stiel machen sie zudem auch noch Musik. Foto: BLUEBOXTREE    

Feuerwerk für die Ewigkeit

Pin it

Spektakuläres Funkeln und Glitzern am Himmel erzeugt große Emotionen und unvergessliche Erinnerungen – ein Feuerwerk zur Hochzeit ist das Highlight schlechthin. Besonders effektvoll ist ein Überraschungs–Feuerwerk. Dies schenkt oft der Vater dem Paar, der Bräutigam der Braut oder umgekehrt. Robert Wittke von SternenGalerie verrät wichtige Fakten zum Thema Hochzeitsfeuerwerk: Die Kosten belaufen sich in der …

Warenkorb